Wie man einen guten Steuerberater findet

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie einen guten Steuerberater finden, helfen wir Ihnen mit ein paar Basics.

Inhaltsverzeichnis

Was sollten Sie bei der Wahl des Steuerberaters beachten?

Es ist wichtig, dass Sie sich über die Qualifikationen eines potenziellen Steuerberaters informieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Holen Sie Referenzen von früheren Mandanten ein. Erkundigen Sie sich bei Berufsverbänden nach dem Status von Steuerberatern. Halten sie sich an ethische Standards? Wie oft nehmen sie an Weiterbildungskursen teil? Wie lange sind sie schon in der Branche tätig? Diese Fragen helfen Ihnen bei der Auswahl eines qualifizierten Steuerberaters. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, einen qualifizierten Steuerberater zu finden.

Eine Liste Ihrer potenziellen Steuerberater erstellen

Bevor Sie sich für einen Steuerberater entscheiden, sollten Sie mit höchstens drei bis fünf Steuerberatern sprechen. Bringen Sie zu dem Gespräch Ihre letzten Steuererklärungen mit. Fragen Sie während des Gesprächs nach Ihrer Erfahrung, Ihren Qualifikationen, dem Outsourcing und der Erfahrung. Vergewissern Sie sich, wer die Arbeit in Ihrem Namen erledigen wird. Ein Steuerfachmann sollte sich auch mit der Altersvorsorge und Rentenplänen auskennen. Erkundigen Sie sich unbedingt nach den Tarifen und Referenzen des Unternehmens. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an frühere Kunden oder an die Steuerbehörde (Internal Revenue Service).

Sobald Sie Ihre Liste eingegrenzt haben, nehmen Sie mit jedem Interessenten persönlich Kontakt auf. Warten Sie nicht bis zur nächsten Steuersaison, um sie persönlich zu treffen. Vereinbaren Sie stattdessen so bald und so oft wie möglich ein Treffen. Auch wenn Sie noch nicht alle Steuerunterlagen vorliegen haben, können Sie sich mit ihnen treffen. Ein erstes Beratungsgespräch ist der beste Weg, um eine gute Beziehung zu Ihrem Steuerberater aufzubauen.

Fragen Sie nach Empfehlungen

Der nächste Schritt bei der Suche nach einem guten Steuerberater ist das Einholen von Empfehlungen. Fragen Sie nach Empfehlungen von Familie und Freunden. Zögern Sie nicht, sie zu fragen, warum ihnen der betreffende Steuerberater gefallen hat. Wenn sie mit ihrer Arbeit zufrieden sind, ist das ein Zeichen dafür, dass Sie gerne mit ihr zusammenarbeiten werden. Sobald Sie die Liste eingegrenzt haben, ist es an der Zeit, Nachforschungen anzustellen.

Wie man einen guten Steuerberater findet

Fragen Sie bei Gesprächen mit potenziellen Steuerberatern unbedingt nach Empfehlungen. Sie können auch herausfinden, wie der Steuerberater oder die Steuerberaterin mit seinen oder ihren Kunden kommuniziert. Eine Leidenschaft für seine Arbeit ist der Schlüssel zu einem guten Steuerberater. Die Person sollte genauso leidenschaftlich bei der Arbeit sein wie Sie. Sie wollen jemanden, der vor Ideen nur so strotzt, wenn es um Steuern geht. Ihr Steuerberater sollte ein kreativer Denker sein.

Vorteile eines erfahrenen Steuerberaters 

Ein qualifizierter Steuerberater ist ein Muss, wenn Sie sich Gedanken über Ihre steuerlichen Verpflichtungen machen. Die richtige Person kann Ihnen helfen, fundierte Entscheidungen über Ihre Finanzen zu treffen. Bei einem zertifizierten Steuerberater können Sie sich entspannen und sicher sein, dass die Arbeit auf höchstem Niveau erledigt wurde. Ein zertifizierter Fachmann wird Ihnen die besten Ratschläge geben und Ihnen helfen, Ihre Fristen einzuhalten. Für die Dienste eines zugelassenen Steuerberaters werden Ihnen keine zusätzlichen Kosten in Rechnung gestellt.

Ein guter Steuerberater sollte sich mit den neuesten Steuergesetzen auskennen. Er sollte auch von seinen Fachkenntnissen überzeugt sein und sie Ihnen erklären können. Ein Steuerberater sollte in der Lage sein, Ihnen einen genauen Kostenvoranschlag zu unterbreiten, wenn Sie sich Sorgen um Ihre Finanzen machen. 

Denken Sie daran, dass ein erfahrener Steuerberater Ihnen sowohl Zeit als auch Geld sparen kann. Erkundigen Sie sich nach Referenzen von ehemaligen Kunden und Mitarbeitern der Kanzlei. Versuchen Sie, wenn möglich, eine unabhängige Bewertung zu erhalten.

Noch ein Punkt, den Sie beachten sollten

Wenn Sie einen Steuerberater suchen, ist die Art der Steuererklärung wichtig. Sie sollten jemanden beauftragen, der sich in dem Bereich auskennt, in dem Sie Hilfe benötigen. Ein Steuerberater, der sich auf die Erstellung von Steuererklärungen für Freiberufler spezialisiert hat, kann effektiver sein als einer, der sich auf die Steuererklärung von Kleinunternehmen spezialisiert hat. Erfahrene Steuerberater, wie neubauer-steuerberater.de, sind breiter aufgestellt und helfen Start-Ups, mittelständischen Unternehmen und Privatpersonen. Steuerrecht ist sehr verflochten und für die meisten Fälle reicht es aus einen Generalisten zu beauftragen.

Erfahrung ist wichtig. Ein guter Steuerberater sollte zuverlässig und sachkundig sein. Dieser Leitfaden kann Ihnen bei der Auswahl eines Steuerexperten behilflich sein. Obwohl die Erfahrung nicht unbedingt eine exakte Zahl sein muss, kann ein Steuerberater mit viel Erfahrung ein großes Plus sein.

Über den Autor

Simon Fritzsche hilft Gründern und Unternehmer seit 2008 auf ihrem Weg in der Selbstständigkeit. Er kennt fast alle Fallstricke und Herausforderungen, die Unternehmensgründungen mit sich bringen und hilft diese zu umschiffen.

Beitrag teilen

Mehr erfahren

Reservieren Sie Ihre Gesellschaft

Reservieren Sie bitte eine
mit Sitz in

Reservieren Sie Ihre Vorrats UG (Mini)

Reservieren Sie Ihre Vorrats UG (Starter)

Reservieren Sie Ihre Vorrats GmbH

Reservieren Sie bitte eine
Vorrats GmbH (Orderscheck)
mit Sitz in