Existenzgründung mit Franchising

Die Gründung eines Unternehmens mit Franchising bietet neuen Unternehmern eine Menge Vorteile. Der größte Vorteil einer Unternehmensgründung mit Franchising ist die Verfügbarkeit eines erfahrenen Managementteams, das Ihnen helfen kann, Ihr Unternehmen aus dem Nichts zu etwas zu machen.

Inhaltsverzeichnis

Franchising für Ihr Wachstum

Wenn Sie ein Unternehmen mit Franchising-Erfahrung gründen, müssen Sie auf zwei wichtige Dinge achten. Diese sind Erfahrung und Kapitalbedarf. Am wichtigsten ist, dass einige kleine Unternehmen zu großen Unternehmen werden, weil sie in der Lage sind, potenzielle Franchisenehmer anzuziehen. Ein wichtiger Grund, ein Unternehmen mit Franchising zu gründen, ist die Möglichkeit, schnell Zugang zu Kapital zu erhalten. Franchisesysteme stellen einen Pool an Kapital bereit, das in das Unternehmen investiert und bei Bedarf zur Finanzierung des Wachstums verwendet werden kann. Sobald das Unternehmen groß genug ist, kann es beginnen, Managementpersonal einzustellen und anspruchsvollere Geschäftsbeziehungen einzugehen.

Gründen Sie das Unternehmen mit erfahrenem Managementteam

Die Gründung eines Unternehmens mit einem bewährten Managementteam, das über jahrelange Erfahrung in der Branche verfügt, ist ein weiterer großer Vorteil. Der Schlüssel zur Gründung eines Unternehmens mit Erfahrung ist ein Managementteam, das bereit ist, die Zeit und die Mühe zu investieren, um Ihnen zu helfen, in der Branche Fuß zu fassen. Viele Franchise-Unternehmen bieten ein Management-Team, das über einen starken Hintergrund in der Branche und jahrelange Erfahrung verfügt. Je mehr Erfahrung das Managementteam hat, desto wahrscheinlicher ist es, dass es in der Lage ist, Sie durch den gesamten Startup-Prozess zu führen. Das Kapital, das Sie benötigen, um Ihr Geschäft in Gang zu bringen, wird Ihnen helfen, die erfolgreichste Franchise-Gelegenheit auszuwählen.

Achten Sie auf die Betriebslogistik 

Wenn Sie ein Unternehmen mit Franchising-Erfahrung gründen, sollten Sie die Logistik des Betriebs berücksichtigen. Die Größe des Geschäfts und die Art der angebotenen Waren müssen sorgfältig bedacht werden. Wenn das Geschäft nur eine begrenzte Anzahl von Mitarbeitern haben wird, dann wird die Betriebslogistik kein so großes Thema sein. Wenn Sie jedoch davon ausgehen, dass Sie ständig Mitarbeiter und Personal vor Ort haben werden, müssen Sie dies in Betracht ziehen. Sie müssen auch die Art Ihrer Produkte oder Dienstleistungen und die Anzahl der Mitarbeiter berücksichtigen, die mit ihnen umgehen müssen.

Chancen und Risiken

Ein Schlüsselfaktor, der bestimmte Franchisesysteme attraktiver macht als andere, ist die Möglichkeit, Franchisenehmer-Kapital einzusetzen. Einige Franchisenehmer entscheiden sich dafür, ihr Unternehmen vollständig mit dem vom Franchisegeber zur Verfügung gestellten Kapital zu finanzieren. Während dies dazu beitragen kann, die Kosten für die Gründung eines Unternehmens niedrig zu halten, ist dies bei einigen Franchise-Unternehmen nicht möglich.

In den meisten Fällen qualifizieren sich kleine Unternehmen nicht für Kapital aus Finanzquellen, die vom Franchisegeber bereitgestellt werden. Dies ist oft auf einige der Risiken zurückzuführen, die mit der Gründung eines Unternehmens im Franchisesystem verbunden sind. Zum Beispiel kann der Cashflow, der für jegliche Art von Kapitalanschaffungen erforderlich ist, schnell versiegen. Franchise-Unternehmen, die viel Kapital benötigen, um selbst oder durch Kreditaufnahme Geld zu beschaffen, können sehr schwierig zu starten und zu betreiben sein.

Interessen für jede Seite  

Die Fähigkeit eines Franchisegebers, Kapital bereitzustellen, ist nicht unbegrenzt. Wenn eine Franchise-Gelegenheit eine schlechte Performance aufweist oder die geplanten Ziele nicht erreicht, kann es notwendig werden, zusätzliche Mittel zu beschaffen. Für Franchisenehmer ist es wichtig, sich der finanziellen Risiken bewusst zu sein, die mit dem Betrieb eines Franchiseunternehmens verbunden sind. Darüber hinaus gibt es einige Risiken, die mit der Finanzierung durch das eigene Kapital eines Franchisenehmers verbunden sind, einschließlich der Zinssätze, die viel höher sein können als die eines Franchisegebers.

Zusammenfassung

Die Gründung eines Unternehmens mit Franchise kann für manche Unternehmer eine Herausforderung sein. Obwohl das Franchisemodell viele Vorteile bietet, erfordert die Gründung eines Unternehmens mit einem Franchisegeber zusätzliche Recherchen und kann mehr Zeit in Anspruch nehmen, als vielen bewusst ist. Die Erfolgsquote für die Gründung eines erfolgreichen Franchise-Unternehmens ist viel höher als bei der Gründung eines Unternehmens mit anderen Methoden. Wenn Sie jedoch den Wunsch und die Motivation haben, können Sie feststellen, dass die Belohnungen die zusätzliche Zeit und Mühe wert sind.

Über den Autor

Simon Fritzsche hilft Gründern und Unternehmer seit 2008 auf ihrem Weg in der Selbstständigkeit. Er kennt fast alle Fallstricke und Herausforderungen, die Unternehmensgründungen mit sich bringen und hilft diese zu umschiffen.

Beitrag teilen

Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Share on print

Mehr erfahren

Reservieren Sie Ihre Gesellschaft

Reservieren Sie bitte eine
mit Sitz in

Reservieren Sie Ihre Vorrats UG (Mini)

Reservieren Sie Ihre Vorrats UG (Starter)

Reservieren Sie Ihre Vorrats GmbH

Reservieren Sie bitte eine
Vorrats GmbH (Orderscheck)
mit Sitz in