Die besten Buchhaltungstools für kleine Unternehmen

Sind Sie auf der Suche nach der besten Buchhaltungssoftware für kleine Unternehmen? Dieser Artikel wird Ihnen helfen, die beste Buchhaltungssoftware für Ihr kleines Unternehmen zu finden.

Inhaltsverzeichnis

Ich werde über die besten Buchhaltungstools sprechen und darüber, wie Sie mit automatischen Transaktionen jedes Jahr Tausende von Dollar sparen können. Ich erzähle auch, warum ich sevDesk liebe und wie es Ihr Leben vereinfachen kann. Dieser Link führt Sie zu großartigen Websites, die Buchhaltungssoftware online anbieten.

Automatisierte Gehaltsabrechnung und Steuererklärung 

Für Kleinunternehmer gibt es heute viele großartige Optionen für die Gehaltsabrechnung. Einige Unternehmen haben eine Lösung für die Gehaltsabrechnung per Fernzugriff entwickelt. Kleinunternehmer müssen sich nicht mehr um die Gehaltsabrechnung kümmern. Diese Option verringert den Zeitaufwand für die Bearbeitung von Zahlungen und die Berechnung von Steuern, Provisionen und anderen Ausgaben. Mit einem dieser Systeme kann jeder Kleinunternehmer die Lohn- und Gehaltsabrechnungen für seine Mitarbeiter nahtlos und automatisch abwickeln.

Jedes Jahr haben Tausende von Kleinunternehmern ein Problem mit ihrer Steuererklärung. Das Problem ist, dass sie sich nicht an alle Abzüge erinnern, die sie im vergangenen Jahr vorgenommen haben. Viele Kleinunternehmer wissen nicht, welche Abzüge sie in Anspruch nehmen können, und haben deshalb Schwierigkeiten bei der Erstellung ihrer Jahresabschlüsse. Automatische Transaktionssoftware kann dieses Problem lösen, indem sie es Kleinunternehmern ermöglicht, sich anzumelden und die für die Berechnung ihrer monatlichen Steuern erforderlichen Informationen einzugeben.

Schnelle und einfache Kostenzuweisung     

Jeder Inhaber eines Kleinunternehmens möchte Geld sparen. Viele Kleinunternehmer sind an dem Konzept der Kostenzuweisung interessiert. Bei der Kostenzuweisung wird einfach festgelegt, welche Ausgaben am wichtigsten sind, und dann nur für diese Posten ausgegeben. Dies ist eine sehr wirksame Methode, um das Budget zu kontrollieren und gleichzeitig den Gewinn zu steigern. Die Kostenzuordnung ist unglaublich einfach zu handhaben, wenn Sie ein Buchhaltungsprogramm verwenden, das Ihre Finanzausweise mit Ihren Kostenzuordnungsberechnungen integrieren kann.

Einfache Möglichkeit zur Führung eines Kontobuchs

Jeder Kleinunternehmer wird irgendwann einmal mit finanziellen Problemen konfrontiert. Eines der häufigsten Probleme ist, dass man nicht in der Lage ist, alle Einnahmen und Ausgaben, die im Laufe eines Monats anfallen, ordnungsgemäß zu dokumentieren. Eine der beliebtesten Methoden zur Erfassung von Ausgaben ist die Führung eines Kontobuchs, eines Hauptbuchs oder eines Journals. Jedes Format ist für Kleinunternehmer wertvoll, hat aber auch seine Grenzen. Ein Kontobuch ist wahrscheinlich die beste Option, wenn Sie nach einer einfachen Möglichkeit suchen, Ihre Zahlungsströme zu erfassen.

Sie sollten sich Gedanken über den Zeitaufwand machen, den Sie für die manuelle Eingabe Ihrer Einnahmen und Ausgaben in Ihre Bücher benötigen. Ein QuickBooks Certified User’s Guide könnte Ihnen dabei helfen. QuickBooks Certified Users Manuals bieten alle Informationen, die Sie für die Verwaltung, Vorbereitung und Nachverfolgung Ihrer persönlichen Finanzen benötigen. Dieses Buchhaltungstool ist sowohl für Einzelpersonen als auch für Gruppen von Mitarbeitern geeignet. Das Certified User’s Manual kann heruntergeladen oder auf CD gespeichert werden und kann auch von Personen ohne Computerkenntnisse verwendet werden.

Die Wahl des richtigen Buchhaltungstools

Bei der Suche nach den besten Buchhaltungstools für kleine Unternehmen kommt es vor allem auf Ihr Budget und die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens an. Nur weil eine Buchhaltungssoftware ein paar Euro kostet, heißt das nicht, dass sie die beste Wahl für die Buchhaltung Ihres kleinen Unternehmens ist. Bevor Sie eine Buchhaltungssoftware kaufen, müssen Sie Ihr Budget sorgfältig prüfen. Ein kostenloses Buchhaltungsprogramm für kleine Unternehmen kann alle Ihre Buchhaltungsprobleme lösen.

Viele Kleinunternehmer machen den Fehler, ihre Einnahmen und Ausgaben nicht im Auge zu behalten. Sie denken fälschlicherweise, dass sie ihre Rechnungen nur dann bezahlen können, wenn ihr Cashflow perfekt ist, was aber nie der Fall ist. Ausgaben wie Inventar, Vorräte, Reisen, Werbung, Mietverträge und Unterverträge sollten so weit wie möglich aufgeschlüsselt werden, vor allem, wenn Sie Ihre Steuern genau berechnen wollen. Ein Buchhaltungstool hilft Ihnen dabei, den Überblick zu behalten und am Ende einen vollständigen Überblick über Ihren Cashflow zu haben.

Über den Autor

Simon Fritzsche hilft Gründern und Unternehmer seit 2008 auf ihrem Weg in der Selbstständigkeit. Er kennt fast alle Fallstricke und Herausforderungen, die Unternehmensgründungen mit sich bringen und hilft diese zu umschiffen.

Beitrag teilen

Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Share on print

Mehr erfahren

Reservieren Sie Ihre Gesellschaft

Reservieren Sie bitte eine
mit Sitz in

Reservieren Sie Ihre Vorrats UG (Mini)

Reservieren Sie Ihre Vorrats UG (Starter)

Reservieren Sie Ihre Vorrats GmbH

Reservieren Sie bitte eine
Vorrats GmbH (Orderscheck)
mit Sitz in